Spielplan 2019

„Empfindliches Gleichgewicht“ von Edward Albee

Gastspiel

Agnes und Tobias scheinen sehr anständige Menschen zu sein. Für die, die ihnen nahestehen, sind sie immer da, auch, wenn sie sich deshalb selbst einschränken müssen. Nicht nur lassen sie Claire, Agnes alkoholkranke Schwester, schon seit Jahren bei sich leben und ertragen ihre Eskapaden, sie sind auch immer für Tochter Julia da, die bereits ihre vierte Ehe in den Sand setzt und sich zu ihren Eltern flüchtet.

Als jedoch zusätzlich Harry und Edna, die besten Freunde aus dem Club, ohne Angabe von Gründen auf einmal vor der Tür stehen und ebenfalls Unterschlupf suchen, gerät das von Agnes gehaltene empfindliche Gleichgewicht aus der Balance.

Wie auch schon in seinem preisgekrönten Werk "Wer hat Angst vor Virginia Woolf?" zeigt Edward Albee in "Empfindliches Gleichgewicht" sein Gespür für den Abgrund, der in jedem Menschen zu finden ist. Seine schlagfertigen Dialoge und absurd-witzigen Situationen offenbaren, wie die Menschen versuchen, mit ihren eigenen Ängsten und persönlichen Verlusten umzugehen. Das mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnete Stück ist eine ausgewogene Melange aus Komik und Ernsthaftigkeit, die den Zuschauer durch die Höhen und Tiefen der menschlichen Emotionen führt.

Altersempfehlung: ab 12 Jahren

Karten über Ticket-regional mit allen angeschlossenen Vorverkaufsstellen.

Bitte seien sie pünktlich!
Kein Einlass nach Veranstaltungsbeginn.

Datum Eintrittspreise

Fr 27.09.2019· 20:00 Uhr Karten zu 10 €, ermäßigt 8 €

Sa 28.09.2019· 20.00 Uhr Karten zu 10 €, ermäßigt 8 €

So 29.09.2019 15.00 Uhr Karten zu 10 €, ermäßigt 8 €



© 2019 • Theater Brand

Freunder Heideweg 3
52078 Aachen
0170-9242762